top of page

Female Future Festival München 27. Oktober 2022

Aktualisiert: vor 5 Tagen

𝗙𝗲𝗺𝗮𝗹𝗲 𝗙𝘂𝘁𝘂𝗿𝗲 𝗙𝗲𝘀𝘁𝗶𝘃𝗮𝗹 𝗠ü𝗻𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗢𝗸𝘁𝗼𝗯𝗲𝗿 𝟮𝟬𝟮𝟮! Es ist nicht einfach alle Inspirationen in einem Post zusammen zu fassen!


Es ging um die neue Arbeitswelt, Leadership, Emotionen, Frauenpower, Mindset, Personalbranding, Träume, Mitgefühl, Visionen, Höhen und Tiefen des Unternehmertums ...


Angesichts dessen, dass unsere Arbeitswelt jetzt schon sehr stark im Wandel ist, wird sie in den nächsten 10 Jahren ganz anders aussehen. Junge Leute von heute werden in den Berufen arbeiten, die es heute noch gar nicht gibt….


👍 Ich war von Katharina Mayer richtig angetan. Mit einer verletzlichen und zurückhaltenden Art hat sie ihre Geschichte zu Kuchentratsch erzählt, wie sie mit dem Verlust ihres Unternehmens umgeht, dass das Unternehmertum nie Zuckerschlecken sei und trotzdem das Herz erfüllen kann. Ich hatte Gänsehaut gehabt! Katharina Mayer: vielen Dank für diesen Mut darüber zu sprechen, auch, wenn du noch mitten in diesem Prozess bist!


👍 Magdalena Rogl hat vorgeschlagen Kinder nach ihrem zukünftigen Beruf folgend zu fragen: nicht „was möchtest du werden?“, sondern „wie möchtest du werden?“. Sie ist Verfechterin der Emotionen, dass diese zu uns gehören und uns viel über uns selbst verraten und wichtig sind.


👍 Verena Pausder hat in ihrem inspirierenden Vortrag vorgeschlagen, dass man Schülern einen „FREItag“ in der Woche geben sollte, damit sie an diesem Tag das machen, zu was sie Bock haben. Nicht faulenzen war gemeint, sondern das, was den Schülern am besten gefällt, mit welchem Fach würden sie sich beschäftigen, Kreativität ausleben oder sich was völlig anderes ausdenken, was in der Schule nicht angeboten wird.


Man sollte junge Leute in die Entscheidungsprozesse der Unternehmen miteinbeziehen. Nicht: „du bist zu jung“, „du bist noch nicht erfahren“, „du hast noch kein Wissen“. Sondern auf die Vorstandssitzungen, zu den wichtigen Entscheidungen junge Leute in den Firmen einbeziehen. Denn junge Leute stellen Fragen, die dem Erwachsenen nicht bewusst sind und sie haben eine unglaubliche Energie. Denn wenn Fridaysforfuture die Energie von jungen Leuten nicht hätte, dann wäre es nie so groß und nachhaltig geworden!

Und jede/r von uns kann was verändern! Gerade heute ist es wichtig. Siehe den Gesetzesentwurf, den Verena Pausder an den Bundestag gebracht hat.


👍 Tijen Onaran ist eine Koryphäe für das Thema Sichtbarkeit und hat aufgerufen, junge Frauen zu unterstützen, sie mitnehmen, Mentor/in für sie sein, sie fördern und voranbringen.


Ein Tag, der mir lange im Kopf noch bleiben wird!


Es gab noch viel mehr großartige Frauen, die ich dort kennen lernen durfte. Wie schön, dass es dieses Event gibt und so viel Power, Inspiration und Austausch gab. Vielen Dank an die Gründerinnen Verena Eugster und Patricia Zupan-Eugster! Ihr habt es wieder gerockt und es ist wieder ein tolles Event entstanden, das viele Frauen bewegt hat.


#femalefuturefestival #frauenpower #leadership #event #inspiration #zukunft



Verena-Pausder-Female-Future-Festival
Verena Pausder auf dem Female Future Festival in München - Oktober 2022

Katharina-Mayer-Female-Future-Festival
Katharina Mayer auf dem Female Future Festival in München - Oktober 2022

Magdalena-Rogl-Female-Future-Festival
Magdalena Rogl auf dem Female Future Festival in München - Oktober 2022

bottom of page